Schaden 55 (+ 3 / Level) Leben 514 (+ 80 / Level)
Reichweite 525 Lebensregeneration 5.4 (+ 3.5 / Level)
Rüstung 22 (+ 4 / Level) Mana 367 (+ 44 / Level)
Magieresistenz 30 (+ 0 / Level) Manaregeneration 6 (+ 0.6 / Level)
Geschwindigkeit 340 Angriffsgeschwindigkeit 0.625 (+ 1 %)


Fähigkeiten von Xerath

Arkanpuls
Feuert einen weitreichenden Energiestrahl, der an allen getroffenen Zielen magischen Schaden verursacht.
Auge der Zerstörung
Beschwört ein Trommelfeuer aus arkaner Energie, das verlangsamt und an allen Gegnern in einem Bereich magischen Schaden verursacht. Ziele im Zentrum erleiden zusätzlichen Schaden und werden stärker verlangsamt.
Schockkugel
Verursacht magischen Schaden an einem Gegner und betäubt ihn.
Arkanes Ritual
Xerath macht sich selbst bewegungsunfähig und erhält etliche Trommelfeuerladungen.
Manawoge (Passiv)
Xeraths normale Angriffe stellen regelmäßig Mana wieder her.

Xerath ist gut gegen

Ryze
611 464 Mid-Lane
Heimerdinger
407 375 Mid-Lane
Yasuo
370 373 Mid-Lane

Xerath ist schlecht gegen

Ahri
790 596 Mid-Lane
Fizz
452 418 Mid-Lane
Zed
383 369 Mid-Lane

Xerath Skins

Standard Skin
Runengeborener Xerath
Stahlkrieger-Xerath
Erdenfeuer-Xerath
Sandwächter-Xerath

Tipps für Xerath

1. Es ist leichter, mit Arkanpuls zu treffen, wenn sich die Gegner auf dich zu oder von dir weg bewegen.
2. Auge der Zerstörung erleichtert es, mit Arkanpuls zu treffen, da das Ziel verlangsamt wird.
3. Wenn du einen Gegner mit Schockkugel betäubst, kannst du danach einen Volltreffer mit Auge der Zerstörung landen.

Tipps gegen Xerath

1. Xeraths Reichweite kann einschüchternd sein, aber ist man erst einmal an ihm dran, können ihm die meisten Champions leicht das Wasser reichen.
2. Xerath braucht lange, um Arkanes Ritual nutzen zu können. Achte auf seine Zauberanimationen und beginne rechtzeitig mit dem Ausweichen.
3. Schleier der Todesfee kann es für Xerath wesentlich schwerer machen, Schockkugel auf dich abzufeuern.

Die Geschichte von Xerath

„Mein Leben lang war ich ein Sklave, jetzt bin ich auf ewig euer Herr und Meister.“

Xerath ist ein aufgestiegener Magier aus dem alten Shurima, ein Wesen voller arkaner Kraft, das sich in den zersplitterten Teilen eines magischen Sarkophags windet. Jahrtausende lang war er unter dem Wüstensand gefangen gewesen, doch als Shurima sich wieder erhob, wurde auch er aus seinem uralten Kerker befreit. Sein Machthunger hat ihn in den Wahnsinn getrieben und jetzt will er an sich reißen, was er als seinen rechtmäßigen Besitz ansieht. Die emporgekommenen Zivilisationen dieser Welt sollen nach seinem Willen neugeformt werden.