Schaden 52 (+ 3 / Level) Leben 525 (+ 84 / Level)
Reichweite 450 Lebensregeneration 7 (+ 3.3 / Level)
Rüstung 23 (+ 3 / Level) Mana 2 (+ 0 / Level)
Magieresistenz 30 (+ 0 / Level) Manaregeneration 0 (+ 0.6 / Level)
Geschwindigkeit 330 Angriffsgeschwindigkeit 0.625 (+ 2 %)


Fähigkeiten von Vladimir

Transfusion
Vladimir raubt dem Ziel Leben. Wenn Vladimir Transfusion zweimal gewirkt hat, werden Schaden und Heilung der Fähigkeit kurzzeitig massiv erhöht.
Blutlache
Vladimir versinkt in einer Lache aus Blut und kann 2 Sekunden lang nicht als Ziel gewählt werden. Zusätzlich verlangsamt die Lache alle Feinde, die sie berühren und Vladimir entzieht diesen Leben.
Wogen aus Blut
Vladimir bezahlt mit seinem Leben dafür, ein Blutreservoir aufzuladen, das, sobald es entfesselt wird, Umgebungsschaden um ihn herum anrichtet, aber von gegnerischen Einheiten blockiert werden kann.
Blutseuche
Vladimir infiziert ein Gebiet mit einer ansteckenden Seuche. Davon betroffene Gegner erleiden während dieser Zeit mehr Schaden von Angriffen. Blutseuche verursacht an betroffenen Gegnern nach ein paar Sekunden magischen Schaden und heilt Vladimir für jeden getroffenen Champion.
Blutroter Pakt (Passiv)
Für jeweils 25 Punkte zusätzlichen Lebens erhält Vladimir 1 Fähigkeitsstärke und je 1 Punkt Fähigkeitsstärke gewährt Vladimir 1 Leben (wirkt nicht auf die Boni dieser Fähigkeit).

Vladimir ist gut gegen

Singed
553 356 Top-Lane
Shen
563 405 Top-Lane
Nasus
491 348 Top-Lane

Vladimir ist schlecht gegen

Swain
792 402 Top-Lane
Jarvan IV.
434 324 Top-Lane
Aatrox
322 271 Top-Lane

Vladimir Skins

Standard Skin
Graf Vladimir
Marquis Vladimir
Nosferatu-Vladimir
Vandalen-Vladimir
Blutfürst Vladimir
Seelenstehler-Vladimir
Akademie-Vladimir

Tipps für Vladimir

1. „Transfusion“ verursacht sofort Schaden am Gegner, noch bevor Vladimir geheilt wird, was sie zu einem der besten Finisher im Spiel macht.
2. Zaubere „Blutseuche“ so, dass sie möglichst viele Feinde gleichzeitig trifft.
3. „Blutlache“ wehrt Projektile ab, deshalb ist sie bestens geeignet, um Kampfunfähigkeits-Fertigkeiten auszuweichen.

Tipps gegen Vladimir

1. Versuche, Vladimir auszuschalten, bevor die Blutseuche explodiert, denn sie heilt ihn für jeden betroffenen gegnerischen Champion.
2. Wenn du Vladimir dazu bringst, zu Beginn des Kampfes Blutlache einzusetzen, erhöhen sich für ihn die Lebenskosten der Fähigkeit.
3. Gegenstände, die Lebensanhäufung entgegenwirken, wie Liandrys Qual und Klinge des gestürzten Königs, sind gegen Vladimir sehr effektiv.

Die Geschichte von Vladimir

In den Bergen zwischen Noxus und den Sturmwind-Wüsten liegt ein verborgener Tempel, in dem die Geheimnisse uralter und schrecklicher Magie verwahrt werden. Der Tempel ist umgeben von blutleeren Leichen derer, die ihm irrtümlicherweise zu nahe kamen. Sie dienten nur dazu, die Neugier Vladimirs zu wecken, als er - in seiner Jugend - auf der Flucht aus Noxus durch diese Berge zog. Am Tag zuvor hatte der junge Vladimir zwei Jungen seines Alters brutal ermordet - nur um den berauschenden Geruch der herausströmenden blutroten Fluten zu genießen. Ihm wurde sofort klar, dass er nie seine mörderischen Gelüste unterdrücken könnte und seine verdorbenen Taten würden sicher auf ihn zurückfallen, sollte er in Noxus bleiben. Ohne Zögern verließ er den Stadtstaat und zog nach Süden aus.

Eine Spur aus Körpern führte ihn in einen zerfallenden Tempel aus Stein. Im Inneren fand er einen alternden Mönch, der ihn mit blutroten Augen musterte. Vladimir überraschte den Mönch, indem er den boshaften Blick mit Eifer erwiderte. Da er die unheimlichen Gelüste des Jungen erkannte, lehrte der Mönch Vladimir, wie er die Flüssigkeit des Lebens manipulieren und kontrollieren konnte. Vorbeiziehende Reisende dienten hierbei häufig der Übung. Als es für Vladimir an der Zeit war, die letzte Lektion zu erlernen, warnte der Mönch ihn, dass ein Versagen den Tod zur Folge haben würde. Vladimir versagte nicht, aber der Erfolg gebar eine grausige Überraschung. Während des Rituals wurde dem Mönch jeder Tropfen Blut entzogen und von Vladimir aufgenommen, wodurch dieser die magische Essenz seines Meisters, und die jedes Blutmagiers vor ihm, aufnahm. Allein und plötzlich ohne Aufgabe, entschloss sich Vladimir, nach Noxus zurückzukehren und die Aufnahme in die Liga einzufordern, um die Überlegenheit seines Könnens zu beweisen. Als der noxianische Führungsstab beobachtete, welches grauenhafte Schicksal die Palastwachen erlitten, entschied er sich, Vladimirs widerliche Talente für sich einzusetzen.

„Das, was euch am Leben erhält, wird euch am Ende umbringen.“ - Vladimir