Schaden 61 (+ 3 / Level) Leben 583 (+ 89 / Level)
Reichweite 125 Lebensregeneration 7.8 (+ 3.5 / Level)
Rüstung 27 (+ 4 / Level) Mana 0 (+ 0 / Level)
Magieresistenz 32 (+ 1 / Level) Manaregeneration 0 (+ 0.8 / Level)
Geschwindigkeit 345 Angriffsgeschwindigkeit 0.625 (+ 3 %)


Fähigkeiten von Dr. Mundo

Infiziertes Beil
Dr. Mundo schleudert sein Beil und verursacht Schaden in Höhe eines Teils des aktuellen Lebens des Ziels. Außerdem wird das Ziel für kurze Zeit verlangsamt. Dr. Mundo erfreut sich am Leid anderer und erhält daher die Hälfte der Lebenskosten zurück, wenn er trifft (wird bei Todesstößen auf die vollen Lebenskosten erhöht).
Brennende Qual
Dr. Mundo entzieht sich selbst Leben, um die Dauer von kampfunfähig machenden Effekten zu reduzieren und an nahen Gegnern kontinuierlich Schaden zu verursachen.
Masochismus
Dr. Mundo verursacht bei seinem nächsten normalen Angriff zusätzlich normalen Schaden, abhängig von seinem maximalen Leben, und steigert seinen Angriffsschaden für 5 Sekunden lang um einen festen Wert. Dr. Mundo erhält außerdem zusätzlichen Angriffsschaden für jedes ihm fehlende Prozent Leben.
Sadismus
Dr. Mundo opfert einen Teil seines Lebens, um ein höheres Lauftempo und eine stark erhöhte Lebensregeneration zu erhalten.
Adrenalinschub (Passiv)
Dr. Mundo regeneriert pro Sekunde 0,3 % seines maximalen Lebens.

Dr. Mundo ist gut gegen

Tryndamere
386 330 Top-Lane
Nasus
431 368 Top-Lane
Jax
455 419 Top-Lane

Dr. Mundo ist schlecht gegen

Olaf
492 364 Top-Lane
Riven
532 428 Top-Lane
Darius
534 384 Top-Lane

Dr. Mundo Skins

Standard Skin
Giftiger Dr. Mundo
Mr. Mundoverse
Corporate Mundo
Mundo Mundo
Henker-Mundo
Zorngeborener Mundo
TPA-Mundo
Poolparty-Mundo
El Macho Mundo

Tipps für Dr. Mundo

1. Die Benutzung von „Sadismus“ im richtigen Moment kann dazu führen, dass sich Gegner überschätzen, angreifen und dann trotzdem verlieren, weil sie nicht genügend Schaden verursachen.
2. „Geistessicht“ erhöht die Heilung deiner ultimativen Fähigkeit und verringert die Abklingzeiten all deiner Fähigkeiten
3. Beile sind sehr hilfreich beim Töten neutraler Monster. Anstatt zur Basis zurückzukehren, kannst du also neutrale Monster töten, bis deine ultimative Fähigkeit dich heilen kann.

Tipps gegen Dr. Mundo

1. Stimm dich mit deinen Verbündeten ab und versucht, gemeinsam Fähigkeiten mit hohem Schaden gegen Dr. Mundo einzusetzen, nachdem er seine ultimative Fähigkeit eingesetzt hat. Wenn du ihn nicht schnell genug tötest, wird er sich wieder heilen.
2. Versuche „Entzünden“ zu zaubern, wenn Dr. Mundo „Sadismus“ benutzt, um einen Großteil seiner Heilung wirkungslos zu machen.

Die Geschichte von Dr. Mundo

„Hüte dich vor dem Irren von Zhaun. In seinen Augen bist du bereits tot.“

Es heißt, dass der als Dr. Mundo bekannte Mann ohne jedes Gewissen geboren wurde. Stattdessen hatte er einen unstillbaren Drang, anderen in Experimenten Schmerzen zuzufügen. Als er fünf Jahre alt war, waren bereits die meisten Haustiere aus seiner Nachbarschaft verschwunden. Als er das Jugendalter erreicht hatte, waren auch seine Eltern nicht mehr aufzufinden. Als er seine medizinische Zulassung erhielt, war er von den Behörden von Zhaun bereits von 38 Mordanklagen freigesprochen worden: Aus Mangel an Beweisen kam es nie zu einer Verurteilung.

Dr. Mundo wurde zu gleichen Teilen Serienmörder und verrückter Wissenschaftler, auch wenn niemand ganz sicher ist, inwieweit sein Gemetzel als Wissenschaft gewertet werden kann. Allerdings leistete er bedeutende Beiträge zur Erforschung von Schmerzreaktionen im menschlichen Gehirn und Körper, wodurch es ihm sogar möglich wurde, den Schmerz selbst in den qualvollsten Situationen vollkommen zu unterdrücken. Er ist ebenso mit Hilfe der Chemie in die entwicklungsbiologisch ältesten Teile des Gehirns vorgedrungen, wodurch er herausfand, wie Aggression und Adrenalinausstoß gesteigert und Bewusstsein und Überlebensinstinkt zurückgefahren werden können. Kurz gesagt hat Dr. Mundo sein Leben damit verbracht, die perfekte, durch Wissenschaft optimierte Tötungsmaschine zu erschaffen, eine Errungenschaft, die Noxus nicht verborgen blieb. Das Imperium war von seinen Ambitionen beeindruckt und rekrutierte ihn, um eine Beziehung zwischen den beiden Nationen aufzubauen.

Seine Experimente setzt er bis heute fort, mitunter sogar mit sich selbst als Versuchsobjekt, was sich in seinem entstellten Aussehen und seiner ... eigenwilligen Art zu sprechen widerspiegelt. Es gibt Gerüchte, dass das Oberkommando von Noxus ihm freie Hand lässt, sich in seiner Freizeit ganz der Arbeit an seinem Lebenswerk zu widmen.